Lipödem Kneiftest med-plast
Lipödem Kneiftest
12. August 2022
Lipödem Operation Berlin
Zurück zur Weiblichkeit – unsere Erfahrungen bei med-plast
12. September 2022

Lipödem Ernährung

Kann ich trotz Lipödem abnehmen?

Du hast ein Lipödem und fragst dich, ob du durch eine gesunde Ernährung und viel Bewegung abnehmen kannst? Vielleicht kannst du dein Lipödem sogar ganz loswerden? Leider zeigt alles, was du bis jetzt versucht hast, keine Wirkung? Warum du nicht aufgeben solltest verraten wir dir in diesem Beitrag. 

Lipödem Ernährung

Unsere Erfahrung

Die schlechte Nachricht zuerst: nur mit Sport und gesunder Ernährung kannst du dein Lipödem nicht heilen. Um die Symptome loszuwerden hilft nur eine Liposuktion - also eine Fettabsaugung. Die gute Nachricht: mit einer gesunden Ernährung und genügend Bewegung, bereitest du deinen Körper optimal auf die Zeit nach der Lipödem Operation vor. Hier bei med-plast führen wir über 1000 Operationen im Jahr durch - und das ausschließlich bei Patientinnen, die vom Lipödem betroffen sind. Während der Beratungsgespräche machen wir häufig die Erfahrung, dass manche Patientinnen nicht gut auf ihre Ernährung und ausreichende Bewegung achten. Dass der Salat gesünder ist als der Hamburger und das Mineralwasser weniger Zucker hat als die Cola, das wissen wir natürlich alle. Wir denken aber auch, dass viele Betroffene den Kampf gegen das Fett trotzdem nicht angehen, weil Sie einen viel zu geringen Erwartungswert haben, was sie selbst damit erreichen können.

Um dir zu helfen und um für bessere Aufklärung in diesem Bereich zu sorgen, haben wir ein paar Tipps und Erfahrungswerte zusammengetragen. Damit das alles auch Hand und Fuß hat, haben wir Frau Dr. Birgit Jungehülsing mit zurate gezogen. Sie arbeitet seit 2018 in unserer Fachklinik in Berlin und weiß genau, womit unsere Patientinnen Tag für Tag zu kämpfen haben.

Übrigens: bei jedem Beratungsgespräch bieten wir dir an, dich mit unserer med-plast Ernährungsberaterin Nadine zu unterhalten. Wenn du ein Lipödem hast und Ratschläge zum Thema Ernährung haben möchtest, vereinbare einen Termin und komm in unsere Lipödem Klinik nach Berlin. 

Lipödem Ernährung

Du möchtest uns kennenlernen?

Du bist unsicher und hast viele Fragen, bezüglich deiner Operation? Vielleicht hast du dich auch noch nicht entschieden und möchtest erst einmal mehr über uns erfahren?

Lipödem Ernährung

Ein harter Kampf

Es ist von großer Bedeutung, dass du trotz - oder gerade wegen deines Lipödems auf eine gesunde Ernährung und viel Bewegung acht gibst. Das bedeutet also, dass du dich:
1. ausgewogen ernährst & bewusst (also kalorienreduziert) isst
2. deinen Kalorienverbrauch steigerst 

Wir wissen, dass diese Ratschläge sehr allgemein gehalten sind. Und hier können wir dir nicht genau sagen, was oder wie viel du wovon essen solltest, da wir dich ja noch nicht kennen. Wenn du aber denkst oder weißt, dass du ein Lipödem hast, vereinbare gerne hier einen Termin und komm in unsere Fachklinik für Lipödem nach Berlin. Hier können wir genau auf dich und dein Leiden eingehen und dir viel bessere Tipps an die Hand geben.

„Endlich weniger wiegen“ - ein großes Thema bei all unseren Patientinnen. Bisher gab es wohl keine Frau, die zu uns kam und nicht den Wunsch hatte viele Kilos zu verlieren. Wichtig ist hierbei, dass du durch die Liposuktionen weniger Schmerz und mehr Bewegungsfreiheit erhältst. Die Operationen führen also dazu, dass du dein Gewicht durch gezielte Bewegung und Ernährung verringern kannst. Wir wissen, mit einem Lipödem abnehmen und kaum bis keine sichtbaren Ergebnisse erzielen und sich trotzdem Tag für Tag zu motivieren ist verdammt anstrengend und erfordert viel Durchhaltevermögen!

Lipödem Ernährung

Dranbleiben lohnt sich

Doch das Dranbleiben lohnt sich. Denn wenn du durchhältst wirst du feststellen, dass du besonders an den Stellen abnehmen wirst, die nicht stark oder fast gar nicht vom Lipödem betroffen sind. Das erste - sichtbare - Zeichen, dass dir hoffentlich hilft, deinen Ernährungs- und Bewegungsplan einzuhalten. In den Regionen des Lipödems kannst du übrigens auch abnehmen! Hier reagieren die „, normalen“ Fettzellen, also alles was nicht krankheitsbedingt ist, auf den veränderten Energiehaushalt. Bitte glaub uns: viel Bewegung und eine gesunde Ernährung gehen nicht spurlos an deinem Körper vorbei!

Ein kleiner Tipp für dich: denk bitte nicht in „riesigen Schritten“. Du solltest keine allzu großen Erwartungen haben, sondern dich über kleine Erfolge freuen. Stell dir selbst Herausforderungen, die du schaffen kannst. Damit meinen wir keine Kilogramm Ziele, sondern greifbare Dinge. Du bist heute bis in den 3. Stock gelaufen und hast nicht den Fahrstuhl genommen? Klasse! Du nimmst das Fahrrad, statt des Autos und du gehst nach dem Abendbrot noch eine Weile spazieren? Auch das hilft, Energie zu verbrennen. Gerade weil du zusätzliches Fett mit dir herumträgst ist es wichtig, das du dich selbst nicht überforderst. All diese kleinen Extra-Übungen, eingebaut in deinen Alltag, sind nicht nur zu schaffen, du kannst dich auch steigern oder den Umfang verringern. Hauptsache: dran bleiben! 

Lipödem Ernährung

Warum das alles?

Warum solltest du dich schon vor deiner Operation mit den Themen Lipödem Ernährung und Bewegung auseinandersetzen? Das liegt daran, dass eine Operation sehr anstrengend für deinen Körper ist. Klar, denn in kürzester Zeit kannst du bei uns dabei 3 - 10 Liter Fett pro Operation verlieren. In der Regel braucht es zwei bis drei Liposuktionen, bevor die kranken Fettzellen aus den betroffenen Körperstellen nachhaltig reduziert sind, so dass sie dort auch nicht wiederkommen. Und wenn du erst nach deiner anstrengenden Operation anfängst an den Stellschrauben „Ernährung“ und „Bewegung“ zu drehen, kann das eine wirklich große Belastung für deinen Körper darstellen.

Frau Dr. Jungehülsing betont auch, dass Patientinnen die bereits vor den Lipödem - Operationen auf ihre Bewegung achten, es im Nachhinein bedeutend leichter haben. Das eine unterstützt hierbei das andere : „Nach der Operation, mit ein paar Kilos weniger, sind dieselben Bewegungen nun erheblich leichter und fördern die Rekonvaleszenz, also die Genesung der Patientin.“, so Dr. Jungehülsing. „Unsere Patientinnen behalten ihre Ernährungs- und Sportroutinen einfach bei und nähern sich Schritt für Schritt einem gesünderen Körper". 

Du hast Fragen, Anregungen, möchtest dich austauschen oder mehr über uns erfahren?

Kontaktiere uns einfach und komm in unsere Klinik. Du findest und hier:

Med Plast
Fachklinik für Lipödem
Bayreuther Str. 36
10789 Berlin – Deutschland